Rotary Winsen(Luhe)

Der Rotary Club Winsen (Luhe) wurde am 19.02.1985 vom RC Hamburg-Harburg als 600. Club in Deutschland gegründet. Seine Charter (Aufnahme bei Rotary International) fand am 01.06.1985 statt. Der RC Winsen (Luhe) hat derzeit 55 Mitglieder, die Struktur und Wesen der Bevölkerung widerspiegeln sollen.

Dazu dient vor allem das Berufsklassenprinzip, d.h. die Mitglieder sollen eine möglichst breite Palette der Berufsbilder der Gesellschaft repräsentieren. Die Mitglieder des Rotary Clubs Winsen (Luhe) gehören folgenden Berufs- und Tätigkeitsfeldern an: Anwaltschaft, Banken- und Sparkassenwesen, Bundespolizei, Genossenschaftswesen, Industrie, Handel, Handwerk, Justiz, Landespolizei, Landwirtschaft, Medizin, mittelständische Produktion, Notariatswesen, Pflegedienst, Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Schulwesen, Steuerberatung, Theologie, Verbandswesen, Versicherungen, Verwaltungswesen, Werbung und Wissenschaften.

Die Aufnahme eines neuen Mitgliedes erfolgt ausschließlich auf Vorschlag eines Rotariers des Clubs und mit Zustimmung der Mitglieder. Der Kandidat muss hinter den Idealen von Rotary stehen und sollte bereits über Berufs- und Führungserfahrung verfügen. Rotary erwartet von seinen Mitgliedern hervorragende berufliche Leistungen, persönliche Integrität, eine weltoffene Haltung sowie die Bereitschaft zum persönlichen Dienst am Gemeinwohl.

Den Idealen von Rotary entsprechend sieht sich der Rotary Club Winsen in der besonderen Verpflichtung, zu Völkerverständigung und Frieden in der Welt beizutragen. Der Club misst daher der Rotary Foundation mit ihren Bildungs- und humanitären Programmen eine besondere Bedeutung bei, so zum Beispiel in Hilfsprojekten mit anderen Clubs (Matching Grants) in Regionen, die auf Grund von Katastrophen oder besonderer Armut einer Hilfe bedürfen. Der RC Winsen beteiligt sich intensiv am Studiengruppenaustausch- (GSE) und dem Stipendiaten- sowie auch dem Schüleraustauschprogramm von Rotary. Jedes Jahr schickt der Club einen Schüler der 11. Klasse ins Ausland und empfängt einen Austauschschüler. Vierzehn Stipendien, dotiert mit jeweils 25.000 $, hat der RC Winsen während der letzten Jahre vergeben. Darüber hinaus sieht der Rotary Club Winsen einen weiteren Schwerpunkt in Hilfsprojekten im regionalen Umfeld.

Nach dem rotarischen Prinzip wird der Rotary Club jeweils von einem Präsidenten geleitet, der zusammen mit dem Vorstand die Geschäfte für jeweils ein Jahr führt. Spenden an den Rotary Club Winsen (Luhe) können über das Konto 9191 der Sparkasse Harburg-Buxtehude (BLZ 20750000) des gemeinnützigen Rotary - Hilfe Winsen (Luhe) e.V. geleistet werden. Spendenbescheinigungen werden erteilt.

Projektbeispiele, die das Engagement des Rotary Clubs Winsen weltweit und regional verdeutlichen mögen, finden Sie in der Rubrik „Gemeindienste“.

Stand: Juli 2017